1. EythraCup 2016 • Zwenkauer See

Wanderpokal EythraCupDer 1. Yacht Club Zwenkau lud am 2. Juni zum EythraCup ein. Stefan und Malte folgten der Einladung zum Zwenkauer See, um an dieser Regatta teilzu­nehmen. 11 Boote gingen gegen 11:30 Uhr an den Start. Leider konnte die Wett­fahrt nicht von Allen beendet werden, da gegen 12:15 Uhr der Wind stark auffrischte (in BĂśen bis Stärke 7 Bft) und einige Boote zum kentern brachte. Die Wettfahrt wurde abge­brochen und man versammelte sich, nachdem man die gekenn­terten Boote geborgen hatte, am Vereins­domizil des 1.YCZ.
Nach dem Mittag­essen beschloss man noch einmal zu starten. Vor dem fĂźr Nach­mittag angesagtem Regen konnte noch eine Wertung genommen werden. Die Berechnung erfolgte nach Yardstick um die gesegelten Zeiten mit einem Faktor gegen die unter­schied­lichen Boote zu ver­gleichen. Da es inzwischen regnete, drängten sich alle in den Container zur Sieger­ehrung. Stefan Brand gewann mit dem Opti vor einer DYAS auf dem Zweiten und Malte Kreutzer auf dem dritten Platz. Der Yach­club Zwenkau hielt einen einzig­artigen Wander­pokal bereit. Dieser symbol­isiert auf dem Umriss des Zwenkauer Sees mit einem verstei­nerten Holz­stĂźck die Position des Dorfes Eythra, welches zu Beginn der 1980er Jahren den Baggern des Braun­kohle­tage­baus Zwenkau weichen musste. Links ist das „Trianon“, welches als Einziger baulicher Zeuge von Eythra am Ende der historischen Lindenallee steht und rechts der Vereins­wimpel des 1.YCZ hervorgehoben. Über den Koordinaten des Dorfes wurde zur Erinnerung eine Boje als Wendemarke ausgelegt.

Fotos: Seglerverein.de und T. Wilken 1.YCZ   

Video: Seglerverein.de   

WeiterfĂźhrende Links:
• Ausrichtender Verein: 1. Yacht Club Zwenkau 2000 e.V. (1.YCZ)  â€˘ Facebookseite 1.YCZ.
• Ausschreibung EythraCup 2016
• Wikipediaeintrag Eythra    • Facebookseite Eythra
• Einziger baulicher Zeuge von Eythra ist die kĂźnstliche Ruine „Trianon“ am Ende der historischen Lindenallee.
• Segelrevier: Zwenkauer SeeGoogle Maps Karte
• weitere Videos: Regatta zum Hafenfest Zwenkau 2015, Training der 29er 2016

 
Wanderpokal EythraCup