Fachkundenachweis fĂźr Seenot-Signalmittel

15er auf dem Kulkwitzer SeeHallo liebe Mitglieder, Freunde und Gäste unserer Seesegelgemeinschaft Leipzig e.V., nach Informationen unseres Greifswalder Yachtausrüsters sowie auch aus einem Beitrag in der Yacht „Chartercrews brauchen Pyro-Schein“ vom Mai dieses Jahres ist zu entnehmen, dass seitens der Wasserschutzpolizei und anderer ermächtigter Organe an der Küste auch Kontrollen erfolgen, inwieweit die Crew für die an Bord befindlichen (ausrüstungspflichtigen) Seenot-Signalmittel den entsprechenden Fachkundenachweis vorlegen kann.

Wer bereits den Fach-und-Sachkundenachweis oder den Fachkunde­nachweis besitzt, muss nicht weiterlesen.

Im Unterschied zum Funkzeugnis muss hier nicht unbedingt der Skipper dieses Zeugnis haben, es genĂźgt, wenn ein Crewmitglied im Besitz dieses „Fachk­undenachweises (FKN) fĂźr Seenot-Signalmittel gemäß § 1 Absatz 3 1. Spreng­stoff­verordnung (SprengV)“ ist.

Eine Signalpistole, fĂźr die u.a. der Sachkunde­nachweis erforderlich ist, haben wir (beim SSGL auf der Lipsia) nicht an Bord.

In Abstimmung mit dem PrĂźfungs­ausschuss Leipzig kann ich Euch zunächst einen PrĂźfungstermin anbieten am Sonnabend, d. 11.08.2012 in Leipzig-Schleußig, Pistorisstr., wahrscheinlich ab ca. 14Uhr (PrĂźfungsgebĂźhr ca. 25EUR). Weitere Termine sind dann erst im November / Dezember mĂśglich, voraussichtlich nicht in Leipzig.

Die PrĂźfung besteht aus einem Theorie- und einem Praxisteil.
In der Theorie ist einer von 4 mĂśglichen FragebĂśgen mit 15 Fragen innerhalb von 30 Minuten zu bearbeiten.
Insgesamt stehen 60 Fragen zur Auswahl. Von 30 mĂśglichen Punkten mĂźssen mindestens 24 erreicht werden.

Im Praxisteil mĂźssen von 4 Aufgaben mindestens 3 mit “ausreichend” bewertet werden.

Die Theorie könnt Ihr Euch im Selbststudium erarbeiten. Unter www.tim-koester.de findet Ihr ein Übungsprogramm.

Über einen Termin für Hinweise zum Praxisteil würden wir uns zum Stammtischtreffen am 10.Juli verständigen. Wer zur Prüfung am 11.08.2012 antreten möchte, muss bitte die Antragsunterlagen einschl. Prüfungsgebühr bis 15.Juli zu mir bringen (Antragsformular FKN plus Kopie eines SBF).

Beste Grüße und Goodewind ahoi!

Manfred Weißbach         31.05.2012

 

Links (wie oben):
– Informationsseite vom DSV zum Fachkundenachweis
Fragenkatalog
Praxisteil
www.tim-koester.de Übungsprogramm
Antragsformular FKN
Seesegelgemeinschaft Leipzig e.V.