LVZ: Von Kanu bis Kentern – Beach & Boat

Beach and Boat - Optit segelnBeach & Boat präsentiert buntes Programm am Wochenende                                                           
… Auf dem Indoor-Pool ziehen vier kleine Segelboote ihre Kreise. “Das sind Optimistenjollen, die Boote sind extra fĂźr Kinder”, erklärt Helga Christoffers vom Seglerverein Leipzig-SĂźdwest. Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 15 Jahren lernen bei Christoffers das Segeln. “Auf der Messe laden wir alle Kinder ein, es auch einmal zu probieren.” …­  

Die Knie sind leicht gebeugt, während der rechte Arm das Gleichgewicht ausbalanciert. Lukas Velemir hat sich auf das quietschgelbe Board gestellt und zeigt, wie ein echter Beach-Boy die Wellen reitet – nur ohne Wellen, denn der 18-jährige steht auf einem Simulator. “Ich bin Kite- und Windsurflehrer und gehe auch seit vielen Jahren Wellenreiten”, sagt er.
Nebenan, im Tauchcontainer, treibt JĂźrgen Reitter am Glasfenster vorbei und lässt einige Luftblasen aufsteigen. Wer mag, kann mit ihm Schnuppertauchen. “Der Container ist mit 32000 Litern Wasser gefĂźllt, ganze fĂźnf Stunden hat das BefĂźllen gedauert”, verrät Tauchlehrer Heiko GĂźnzel.
Neben ihm steht Christian Kirschmann vom Tauchverein Sangerhausen. Zusammen mit den Jungs und Mädels aus seinem Verein zeigt er Unterwasserrugby im Container. Mutige kĂśnnen es ihm gleichtun: “Heute haben es schon Ăźber zehn Leute versucht und die waren alle begeistert”, berichtet Kirschmann.
Ein neuer Trend-Wasser-Sport kommt aus den USA: das Stand-Up-Paddling. Dabei kĂśnnen Wasserratten auf einem Brett aus recyceltem Plastik Ăźber das Wasser des Indoor-Pools gleiten. “Das ist ein sehr gelenkschonender Sport, den jeder machen kann, egal ob jung oder alt”, sagt Carsten Kurmis von einer MĂźnchner Firma fĂźr Surfboards.
Auf dem Indoor-Pool ziehen vier kleine Segelboote ihre Kreise. “Das sind Optimistenjollen, die Boote sind extra fĂźr Kinder”, erklärt Helga Christoffers vom Seglerverein Leipzig-SĂźdwest. Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 15 Jahren lernen bei Christoffers das Segeln. “Auf der Messe laden wir alle Kinder ein, es auch einmal zu probieren.”

Pool auf der Wassersportmesse
     Foto: seglerverein.de
 
  Ob Segeln, Paddeln, Tauchen oder Schnorcheln: Die Beach & Boat hält am Wochenende ein buntes Programm bereit.
Noch bis zum Sonntag kĂśnnen sich die Besucher ins maritime VergnĂźgen stĂźrzen. Ein Kanu-Slalom-Parcours, Windsurfen oder Stand-Up-Paddling stehen heute unter anderem auf dem Programm.

Opti Training auf der Beach & Boat
     Foto: seglerverein.de
 
Am Samstag wird der Internationale Wakeboard Indoor Contest ausgetragen, bei dem rund 70 internationale Profis um 5000 Euro Preisgeld kämpfen. Ob Aqua-Gymnastik-Vorfßhrung, Schnuppertauchkurs oder Unterwasserrugby-Vorfßhrung, Kanu-Polo-Kinder-Turnier, Paddeln fßr Einsteiger, Jetski-Vorfßhrung oder die Abnahme des Prßfungsabzeichens Seepferdchen, das sind nur einige der Highlights am Sonntag.
Einer der HĂśhepunkte ist der Mitteldeutsche Drachen­boot-Indoor-Cup, der am Sonntag von 12 bis 15 Uhr ausgetragen wird. Stefanie BĂźssing

Noch bis Sonntag finden Beach & Boat, Haus-Garten-Freizeit und Mitteldeutsche Handwerksmesse statt. Geöffnet ist täglich von 9.30 bis 18 Uhr. Tageskarte 8,50, ermäßigt 6,50 Euro, Kinder (7-12 Jahre) 3,50 (mit Ferienpass 2) Euro. Ein Ticket gilt für alle drei Messen und berechtigt zur freien Fahrt vom/zum Messegelände im Mitteldeutschen Verkehrsverbund.

 
Leipziger Volkszeitung – 18. Februar 2011 Seite 22


Lest hier weitere Artikel zum Thema “Wassersportmesse”.