Seniorensportspiele Segeln 2010

LSSS2010Unsere sportlichen Senioren segeln am 25. September 2010 ab 10:00 Uhr auf dem Kulkwitzer See bei Markranstädt. Der Landessportbund Sachsen richtet diese Regatta aus, zu der besonders die Ăźber 50 Jährigen unseres Vereins aufgerufen sind. Diese Senioren Wettkämpfe, mittlerweile in der neunten Auflage, stehen diesmal unter dem Motto „Aktiv, gesund, lebensfroh!”

Auszug aus der Ausschreibung der Seniorensportspiele des Landessportbundes Sachsen:

 

Seniorensportspiele

Ausrichter Seglerverband Sachsen, Seglerverein Leipzig SĂźdwest
Wettkampfort Kulkwitzer See, Nordwestufer,
Vereinsgelände des Seglervereins Leipzig Sßdwest,
Leipziger Str., 04420 Markranstädt
Wettbewerbe Regatta gemäß Segelanweisungen; Wertung aller teilnehmenden Bootsklassen nach Yardstick-Verrechnung; Senioren-Regatta nach den
Wettkampfregeln des DSV/ISAF
Teilnahme Segler/innen mit eigenen Booten;
gesonderte Wertung der Teilnehmer ab 50 Jahre, ab 55 Jahre
Zeitplan Sonnabend, 25.09.2010,
09:55 Uhr erste Wettfahrt,
Siegerehrung nach letzter Wettfahrt
Informationen Es gelten die Sicherheitsvorschriften und Bestimmungen der ISAF und des austragenden Vereins. Teilnahme bei geeigneter Ausrßstung und Befähigungsnachweis auf eigene Gefahr. Die Teilnahme ist nur bei Anerkennung der Vereins- und Hafenordnung und der Sicherheitsanweisungen der Wettfahrtleitung sowie bei Vorliegen der erforderlichen Bootsfßhrungszeugnisse der Schiffsfßhrer und eigenem Bootsmaterial mÜglich. Gemischte Mannschaften sind auf Absprache mÜglich.
Meldeanschrift Seglerverein Leipzig Sßdwest, co. JÜrg Zinn, Ludwig-Hupfeld-Str. 16, 04178 Leipzig, oder Segler-Verband Sachsen, Geschäftsstelle, Kirschallee 1, 04416 Markkleeberg, Tel./Fax: 0341-9831140, E-Mail: Seglerverbandsachsen.ge@t-online.de
Meldeschluss 25.09.2010, 09:00 Uhr WettfahrtbĂźro
   
Ausschreibung beim Landessportbund Sachsen

 
NatĂźrlich kĂśnnen auch jĂźngere Segler an den zwei Wettfahrten teilnehmen, es erfolgt dafĂźr eine getrennte Wertung.

 
Ein Video von der Regatta im Herbst 2009:
Youtube