Laser Izola-Spring-Cup Slowenien

Laser1.4.2010 – Zeitiger Saisonstart fĂźr Tom Fischer.
Toms Bericht von der Regatta:

Die Saison begann dieses Jahr schon sehr frßh in Izola. Wir hatten schon bei unserem Trainingslager vor dem Izola-Spring-Cup stehts Sonnenschein und gefßhlte 20 Grad Lufttemperatur. Jedoch lies der Wind nur gewohnt sächisches Leichtwindtraining zu. Der erhoffte auffrischende Wind setzte zum Izola-Spring-Cup leider nicht ein und so mussten wir uns am ersten Tag mit 2 Wettfahrten bei sehr wenig Wind zufrieden geben. Dabei habe ich 2 Plätze in der vorderen Hälfte ersegelt, womit ich aber eher unzufrieden war. Am nächsten Tag frischte der Wind bis auf Windstärke 3 auf und so schafften wir auch wie geplant 3 Wettfahrten. Doch leider blieben die Platzierung weiterhin nur in der vorderen Hälfte. Am letzten Regattatag sind wir bei 2 Windstärken noch 2 Wettfahrten gefahren. Doch diesmal konnte ich sogar in beiden Rennen ganz vorne mitmischen und hatte einen 5. und einen 6. Platz ersegelt. Insgesamt bin ich dann 10. von 52 geworden und war damit 2. bester Deutscher.
Tom Fischer GER 194673