26. EXPOVITA Regatta 1999

Datum: 4./5.9.1999
Revier: Kulkwitzer See bei Leipzig
Veranstalter: SVLSW
Wettfahrt-Leiter: Jan Schuster

Zur diesjährigen Expovitaregatta am Kulkwitzer See vom 04. – 05. September war die Anzahl der Optimisten mit 39 Teilnehmern, davon 12 Opti A und 27 Opti B Ăźberraschend hoch, während sich die der 420er mit 21 Booten davon 12 Jugendmannschaften im Gegensatz zum vorigen Jahr in Grenzen hielt. Schade ist nur, daß sich nur eine Ixylon, 2 Yoxi und 3 Piraten fanden, die an der Regatta teilnahmen. Dennoch konnte die Expovita und auch die gleichzeitig stattfindende Sächsische Meisterschaft Optimist bei idealem Wetter – strahlend blauer Himmel, Windstärken 2 (Samstag) bis 6m/s (Sonntag) – erfolgreich durchgefĂźhrt werden. Die ausgeschriebenen 6 Kurzwettfahrten wurden auf olympischem Kurs gesegelt. Und damit es den jĂźngeren Teilnehmern am Abend nicht langweilig wurde, war natĂźrlich auch fĂźr Unterhaltung gesorgt – eine HĂźpfburg wurde aufgestellt , und nicht nur die Kleinen freuten sich darĂźber. Es gab auch ältere Jugendliche, die sich dazu hinreißen ließen, eine Runde zu hĂźpfen. Noch mehr freute man sich aber Ăźber die Urkunden, die es am Sonntag gab, fĂźr jeden eine und mit einem Foto von seinem Boot samt Mannschaft. Jedes Jahr eine gelungene Überraschung fĂźr Unkundige (natĂźrlich freuen sich auch die Kundigen) und in jedem Fall eine schĂśne Erinnerung, wenn auch nicht alle die vordersten Plätze belegen konnten.

Den ersten Platz in der Opti B Wertung belegte Philipp BÜhme vom Bautzner-Segelclub und ist damit auch Sächsischer Meister. Der zweite und dritte Platz wurde von Felix Albert (SSVEP) und Sascha Lehmann (WBF) belegt.

In der Opti A Wertung konnte sich Eric Schmall (SGE) Ăźber den ersten Platz freuen, gefolgt von Maxi Reck (SGE) und JĂśrg Junker (CME).

Und bei den 420ern gibt es nichts Neues, erster wurden Uwe Stumpf und Ulrike Funke (SVS) und zweiter wurden Jörg Wolf und Dirk Eismann (SCTZ). Den dritten Platz belegten Michael Grasse und Marcus Neuß (SGW)

Ich hoffe, daß wir uns alle im nächsten Jahr wiedersehen und wünsche euch bis dahin

        Mast- und Schotbruch.
        Eure Claudia Horn (GER 47705)