25. EXPOVITA Regatta 1998

Datum: September 1998
Revier: Kulkwitzer See bei Leipzig

1998 war nun schon das Jahr der 25. EXPOVITA.
Als Zeichen für die Bekanntheit und Beliebtheit dieser Regatta ist sicher die hohe Beteiligung zu werten, das Starterfeld vergrößerte sich um 6 Boote gegenüber 1997 auf 32.
Fast alle Aktiven reisten schon am Freitag bei herrlichem Sonnenschein an und so wurde in frĂśhlicher Runde und in Freude Ăźber das Wiedersehen mit Freunden/Rivalen das Wochenende eingeleitet.
Der Samstag Morgen zeigte sich schon sehr herbstlich, Nebelschwaden zogen Ăźber den See. Der Wind fehlte leider, dafĂźr lachte die Sonne. Als dann das erste LĂźftchen zu spĂźren war, standen alle Segler, unter anderem aus ThĂźringen, Bayern, Brandenburg, Berlin und Sachsen, pĂźnktlich am Start.
Während der ersten Wettfahrt verfuhr sich die Masse der Teilnehmenden erst einmal in einem Luftloch, langsam von Boje zu Boje dßmmpelnd.
Die drei Folgenden konnten aber ohne größere Schwierigkeiten bei 1 – 2 Bft., später 3-4 Bft. – dabei kam zu unserem Pech noch ein deftiger Regenguß auf -, durchgefĂźhrt werden.
Danach gab es ein von unseren Kßchenfeen gezaubertes Mittagessen, wofßr wir natßrlich dankbar waren, denn vier Läufe an einem Tag sind doch sehr anstrengend.
Der Abend war der Entspannung vorbehalten. Bei Gegrilltem und auch einem Gläschen Bier oder Wein bewiesen einige ihr tänzerisches Talent, auch auf Bänken, die Gott sei Dank keinen Schaden nahmen.
So fiel es einigen schon ganz schön schwer, am nächsten Morgen Punkt 9 Uhr am Start zu sein. Aber es galt, die beiden letzten Wettfahrten bei mäßigem Wind mit möglichst guter Plazierung zu überstehen. Das gelang den beiden Lokalmatadoren Uwe Stumpf und Dirk Eismann am besten, und so segelten sie wieder einmal auf den ersten Platz.
Den zweiten Rang belegte die bayrische Mannschaft Eva Reichl und Matthias Rauch und den dritten die besten Segler unseres Vereines, Frank Dutschke und Jana Schuster.
Damit die EXPOVITA im nächsten Jahr wieder ein voller Erfolg wird, lade ich euch schon jetzt herzlich ein.

Thomas Herbst
420er GER48231